waterangel1_0_neu_dunkel.jpg
desert_neu_dunke.jpg
waterangel1_0_neu_dunkel.jpg

Willkommen & Namaste


nächster ChiYoga Workshop am Fr. Abend,
1. Dezember in Trogen

 

SCROLL DOWN

Willkommen & Namaste


nächster ChiYoga Workshop am Fr. Abend,
1. Dezember in Trogen

 

Zwischen Himmel und Erde – da bist DU eingeladen, Polaritäten zu verbinden, einzutauchen in den Fluss des Lebens, um bei dir anzukommen, zu erkennen.

Der Yoga Stil, den ich unterrichte, nennt sich Chi Yoga. Chi Yoga ist ein fliessender Hatha Yoga Stil (Vinyasa Yoga). Ein grundlegendes Element sind Flows – Bewegungsabläufe bei denen eine Haltung in die andere fliesst – jeweils mit der Ein- bzw. Ausatmung verbunden. Es ist der Wechsel zwischen Kraft und Entspannung, zwischen Dynamik und Ruhe – immer begleitet durch eine bewusste Atmung. 

«Yoga» wird oft übersetzt mit Verbindung. Verbunden mit mir selbst bin ich verbunden mit dem grossen Ganzen. Letztliches Ziel von Yoga ist Freiheit und Erkenntnis. Begrenzendes kann erkannt, Einheit und Eins-Sein erfahren werden.

desert_neu_dunke.jpg

Chi Yoga


Chi Yoga wurde von Lucia Nirmala Schmidt entwickelt. Ein Yogastil, der den traditionellen indischen Yoga in die heutige Zeit transferiert und an die Bedürfnisse des Menschen der westlichen Gesellschaft ausrichtet.

Chi Yoga


Chi Yoga wurde von Lucia Nirmala Schmidt entwickelt. Ein Yogastil, der den traditionellen indischen Yoga in die heutige Zeit transferiert und an die Bedürfnisse des Menschen der westlichen Gesellschaft ausrichtet.

Der Begriff «Chi» entstammt der Traditionellen Chinesischen Medizin. «Chi» oder auch «prana» kann übersetzt werden mit Energie oder Lebenskraft. Die Kraft also, die alles Lebendige durchströmt. 

Bei Chi Yoga wird der ganze Organismus über die Meridiane (Energieleitbahnen) harmonisiert und revitalisiert und findet so zur Balance. Das Besondere an Chi Yoga ist, dass sich die Übungspraxis an den Jahreszeiten orientiert. Übungen, die zur Jahreszeit passen, bringen den Rhythmus der Natur zurück ins Leben, geben Energie und Kraft. 

Charakteristisch für Chi Yoga sind zudem wellen- und spiralförmige Bewegungen, insbesondere der Wirbelsäule, die als zentrales Element der Aufrichtung und als Basis für die Entfaltung der Energie aus der Körperachse im Mittelpunkt steht. 

Mehr zu Chi Yoga findest du unter chiyoga.com

Mehr zur Yoga Ausbildung (YA 200 oder YA 500 Stunden) in Zürich unter chiyoga.ch